Travel Info

Heiße Gebiete in Seoul

Wohin und was zu tun?

Sie kennen wahrscheinlich die Namen Itaewon, Myeongdong oder Hongdae, aber wissen Sie wirklich, was Sie in diesen Bereichen tun können? In diesem Blog finden Sie Beschreibungen und Aktivitäten für die berühmtesten und heißesten Gegenden in Seoul! Selbst wenn Ihr Aufenthalt in Seoul kurz ist, können Sie möglicherweise auswählen, welche Orte Sie besuchen möchten und welche Dinge Sie dort tun möchten!

Hongdae

Hongdae ist definitiv der heißeste Ort für junge Leute, die Seoul besuchen. Dieser Studentenbereich befindet sich in der Nähe der Hongik University und Sie können die U-Bahnlinie 2 nehmen, um diesen sehr heißen Ort zu besuchen. Hier finden Sie viele Dinge zu tun, vom Einkaufen über Karaoke bis hin zum Essen in Restaurants, die oft sehr erschwinglich sind. Meistens haben Sie die Möglichkeit, einem Live-Busking oder Tänzern zu helfen, unglaubliche Choregraphien zu Kpop-Songs zu machen. Diese Gegend wird sowohl von Touristen als auch von Koreanern sehr geschätzt. Sie können bei Tageslicht oder nachts gehen, Sie werden immer interessante Dinge zu tun finden.

Itaewon

Itaewon ist derzeit die heißeste Gegend in Seoul und noch mehr nach der Veröffentlichung des erfolgreichen Dramas „Itaewon Class“, das noch mehr Touristen in die Gegend brachte. Itaewon ist ein internationales Viertel, in dem Sie Restaurants aus aller Welt finden, eine Mischung aus Kulturen und Religionen. In der Tat finden Sie Seouls erste Moschee in Itaewon, umgeben von Halal-Geschäften und Restaurants. Vor allem aber ist Itaewon berühmt für Partys und Clubbing. In der Tat gibt es Tonnen von Bars, Clubs und Karaokes. Deshalb ist dieser Bezirk bei Ausländern und Koreanern so beliebt.

itaewon

itaewon

Myeongdong

Myeongdong ist das Muss, wenn Sie einkaufen und Souvenirs und Geschenke für Ihre Freunde und Familie mitbringen möchten. Natürlich finden Sie dort alles, was Sie brauchen und noch mehr! Und für Kosmetikliebhaber ist dies Ihr Paradies, da es sich um Hunderte von Marken handelt, von den bekanntesten bis zu den weniger bekannten. Y.Sie finden alles, was Sie suchen. Und das Beste daran ist, dass es überall Street Food gibt! Sie können einkaufen gehen, während Sie koreanische Snacks wie Eierbrot oder Tornado-Kartoffel essen, die Sie noch nie zuvor probiert haben.

Gangnam

Gangnam bedeutet wörtlich "südlich des Flusses", da es sich unterhalb des Han-Flusses befindet. Gangnam ist das modische, schicke und moderne Zentrum von Seoul mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Wolkenkratzern. Gangnam ist sehr berühmt für Shoppingliebhaber. Sie können riesig finden Einkaufszentren wie COEX und High-End-Designerlabels. Wenn Sie sich für koreanische Musik (K-Pop) interessieren, finden Sie mehrere Kpop-Agenturen wie Bighit Entertainment, SM Town, JYP Entertainment… Das Nachtleben in der Umgebung ist auch sehr belebt und lebhaft mit gehobenen Nachtclubs und Bars, was diese Gegend zu einem beliebten Ort macht Sehr guter Ort, um zu tanzen und das Leben bis zum Morgengrauen zu genießen!

Seoul Gangnam 1

Seoul Gangnam 2
COEX in Gangnam

Han fluss

Der Han River und seine Umgebung befinden sich im Zentrum von Seoul und trennen die Stadt in 2. Es ist ein beliebter Ort für die Einwohner der Hauptstadt. Dieser Ort ist in der Tat eine Art Mini-Reiseziel, ohne dass Sie Ihren Ausflug im Voraus planen müssen. In den verschiedenen Parks können Sie sich entspannen und eine schöne Zeit mit Ihrer Familie, Freunden und Verwandten verbringen. Für oWenn Sie ein bisschen mehr Adrenalin wollen, können Sie Wassersport betreiben oder am Fluss entlang Fahrrad fahren. Außerdem, wenn Sie ein bisschen hungrig sind, können Sie sich Ihr Essen unterwegs liefern lassen!

Seoul Han River 1

Seoul Han River 2

Seoul Han River 3

Insadong

Der Insadong Bezirk, befindet sich im Stadtzentrum von Seoul, ist unter Ausländern bekannt für seine zahlreichen Geschäfte und Restaurants. Vor allem ist es bekannt für seine Straßen und die kombinierte historische und moderne Atmosphäre, die Sie dort finden können. Es ist eine einzigartige Gegend von Seoul, die die Vergangenheit Südkoreas wirklich symbolisiert. Rund um den Bezirk Insadong finden Sie Paläste aus der Joseon-Zeit. Kunst hat auch in Insadong einen dominierenden Platz. Zahlreiche Galerien Überall sind Kunstgegenstände zu sehen, von traditioneller Malerei bis hin zu Skulpturen. Und dann sind traditionelle Teehäuser und Restaurants perfekte Orte, um den Besuch dieses Viertels abzuschließen.

Seoul Insadong 1

Seoul Insadong 2

Geschrieben von Soukaina Alaoui & Caillebotte Laura

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar hinzufügen